Mein Training

Training

Damit der Hund das Gelernte in Alltagssituationen umsetzen kann,

werden die Trainingsorte immer wieder gewechselt.

Wir werden abwechselnd in Lambrecht, Neustadt, Bad Dürkheim, Freinsheim oder Richtung Südpfalz und Umgebung trainieren.

Bei schlechtem Wetter steht eine Trainingshalle in Lambrecht zur Verfügung.

 

Ich zeige Dir, wie Du und Dein Hund mit den Umwelteinflüssen

und den hohen Anforderungen unserer Gesellschaft klar kommen können.

 

Meine Angebote halte ich absichtlich in kleinem Rahmen, weil es mir wichtig ist, Qualität vor Quantität zu stellen. Ich lege Wert auf Individualbetreuung von Gruppen mit maximal 4 – 6 Personen und ihren Hunden.

Ich sehe meine Aufgabe darin, Dich im Umgang mit Deinem Hund so zu schulen, dass Du sein Verhalten besser verstehen und seine Körpersprache lesen lernst. Gemeinsam werden wir passende Verhaltensweisen aufbauen, welche Dir und Deinem Hund helfen mit alltäglichen Situationen umzugehen.

Im Training setze ich Belohnungen ein, die die Bedürfnisse des Hundes befriedigen, und somit verstärkend sind.

Als Belohnung kann und sollte man neben Nahrung, auch Zuwendung, verbales Lob, Belohnungen aus der Umwelt, wie Buddeln, Schnüffeln, eine Interaktion mit der Bezugsperson, wie z.B. ein Rennspiel, ein Suchspiel und vieles mehr einsetzen.

 

Nicht ich trainiere Deinen Hund, sondern meine Aufgabe ist es vielmehr, Dir die Trainingswerkzeuge an die Hand zu geben, die es dir ermöglichen, Deinen Hund durch die für ihn schwierigen Situationen zu führen und aus ihm einen wohlerzogenen, sozialkompetenten Begleiter zu machen.

 

Man sollte aber wissen, dass kein Hund auf dieser Welt etwas tut, um uns zu ärgern oder weil er frech, dominant oder stur ist!

 

Man kann nur das vom Hund verlangen, was man ihm beigebracht hat!